Workshops

Die Workshops finden am 28., 29. und 30. September statt und behandeln folgende Themen: Handaufzucht / Ernährung/ Krankheiten, Prophilaxe und Behandlung. Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen!